Sieben Gründe, warum der KFT105 der Getriebemotor der Zukunft ist

Mittlerweile lässt sich mit Gewissheit sagen, dass der Übergang von Schneckengetrieben zu Parallel-Stirnradgetriebemotoren im Bereich der Biomasse- und Kohlekessel unabwendbar ist. Auf jeder Messe und von unterschiedlichsten Kunden aus allen Teilen der Welt und allen Marktsegmenten wird zunehmend Interesse an unserem KFT105 zum Ausdruck gebracht.

In Österreich und Deutschland werden die Vorteile der Parallel-Stirnradgetriebemotoren bereits seit einiger Zeit genutzt. Der Übergang läuft nun auch in vielen anderen Ländern, und viele namhafte Unternehmen sind auf den KFT105 umgestiegen.

Getriebemotor der Zukunft

Der KFT105 zeichnet sich durch sieben wichtige Merkmale aus, die diese im Wortsinn wertvolle Komponente zum Getriebemotor der Zukunft machen:

  1. Geräuscharmer Betrieb. Die kompakte Lösung verringert die Vibrationen des einphasigen Motors auf ein Minimum.
  2. Energieeinsparung. Die Effizienz des Parallel-Stirnradgetriebemotors ist doppelt so hoch wie bei einem Schneckengetriebe. Somit wird weniger Energie verbraucht und der Getriebemotor kann mit der halben Leistung betrieben werden.
  3. Keine Haftreibung. Aufgrund der Haftreibung ist bei Schneckengetrieben ein höheres Anlaufmoment erforderlich. Da es sich beim KFT105 um einen Getriebemotor handelt, besteht dieses Problem nicht, und das maximale Drehmoment kann ab dem Start sofort bereitgestellt werden.
  4. Kompakte Größe. Die L-Form ist ideal für den Einbau in Förderschnecken. Die Größe wurde auf das notwendige Mindestmaß reduziert.
  5. Große Auswahl an Übersetzungen. Mit Übersetzungsverhältnissen von i=20,57 bis zu i=929,40 sind geringe Drehzahlen auch bei einem vierpoligen Motor möglich.
  6. Große Auswahl an Leistungsstufen. 25W, 40W, 60W, 90W und 120 W.
  7. Sicherheitsvorrichtungen. Ein PTO-Wärmesensor – unerlässlich für eine lange Motorlebensdauer.

Der KFT-Getriebemotor kann dank dieser Merkmale in vielen Anwendungen der Branche eingesetzt werden: Förderschnecken zum Zuführen der Brennstoffe (Pellets, Schnitzel, Kohle), Turbulatoren, Ascheförderer für die Reinigung.

Der KFT ist ein flexibler, effizienter und leistungsstarker Getriebemotor, den wir im Bereich der Biomassekessel für den Getriebemotor der Zukunft halten.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, füllen Sie bitte das nachstehende Formular aus und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

captcha