Schneckengetriebe: Neue Baugröße CM070

Fr 24 Okt 2014
Das neue Aluminium-Schneckengetriebe CM070 reiht sich zwischen den Baugrößen 063 und 075 ein und ist für Anwendungen bestimmt, in denen die Leistungsfähigkeit des größeren Getriebes CM075 zu geringeren Kosten benötigt wird. Des Weiteren bietet das neue Getriebe große Vorteile hinsichtlich der Modularität: die Motorbefestigungen sind dieselben wie beim Getriebe CM075 (IEC 71-80-90-100-112) in den herkömmlichen Konfigurationen B5 und B14.

Selbst die Befestigungselemente für die Seitendeckel und die Länge der abtriebsseitigen Hohlwelle sind dieselben wie beim Getriebe CM075. Dies führt dazu, dass jegliches für das Getriebe CM070 erhältliche Zubehör im Katalog dasselbe ist wie für das Getriebe CM075.

Diese Modularität erstreckt sich auch über die anderen Getriebereihen. Die antriebsseitigen Flansche sind dieselben, wie für die Getriebe CM/CMG/CMB/ATS, die abtriebsseitigen Flansche sind dieselben wie für die Getriebe CMB/CM und die Drehmomentstützen und Abtriebswellen sind dieselben wie für die Baugröße 075.

Im Anhang finden Sie einen Auszug aus dem Sonderkatalogfür das Getriebe CM070 inklusive der Abmessungen und technischen Daten.