„Klassisches Produkt“

Am 12. Januar 2017 begann im Landmark Towers Hotel in Peking das zweitägige internationale Unternehmerforum zum Thema „Fertigung in China 2025“. Ermutigt durch neue Horizonte, weitreichenden Wandel und starke Lieferungen trafen sich herausragende Unternehmer zu Gesprächen über die neue Ausrichtung der Fertigung in China.

Chinese manufacturing industry

Auch Richard Shou, der Geschäftsführer von Hangzhou Transtecno, war zu dem Forum eingeladen und nahm am Führungsdialog mit Entscheidungsträgern anderer Unternehmen zum Thema „Transformation der Fertigung“ teil.

Im Rahmen des Forums wurden auch vier Auszeichnungen als „Legendärer Akteur“, „Herausragendes Unternehmen“, „Klassisches Produkt“ und „Vorzeigewerk“ vergeben.

Die wichtigste Auszeichnung, die Ehrung als „Legendärer Akteur“, soll Respekt für Unternehmer zum Ausdruck bringen, die 20 Jahre lang einen selbstlosen Beitrag zum Wachstum der verarbeitenden Industrie in China geleistet haben. Shou Bingyan, der Geschäftsführer von Hangzhou Transtecno Power Transmissions Co., Ltd, erhielt diese Auszeichnung ebenfalls.

Als Manager eines Unternehmens, das universell einsetzbare Getriebemotoren entwickelt und fertigt, schenkt er Forschung und Entwicklung sowie Qualität mit seinem Enthusiasmus für Innovation besondere Aufmerksamkeit.

Darüber hinaus wurde aus Anlass des 20. Jubiläums der Innovationsinitiative für moderne Fertigung das Schneckengetriebe Transtecno CM als „Klassisches Produkt“ ausgezeichnet. Die Getriebe der Serie Transtecno CM können an jedem gewünschten Ort installiert werden.

Das Gehäuse CM026-CM110 wird im Druckgussverfahren aus einer Aluminiumlegierung hergestellt, die neben zuverlässiger Stabilität und Steifheit weitere Vorteile wie geringes Gewicht, edle Optik und hervorragende Wärmeabstrahlung bietet.

Aufgrund der ausgeprägt modularen Bauweise können diverse Eingangs- und Ausgangsflansche angeboten werden, um die unterschiedlichen Anforderungen der Kunden zu erfüllen. Für dieses universelle klassische Produkt der Antriebsbranche ist die Auszeichnung wohlverdient.