F.I.P. neuer Händler in Parma

F.I.P., ausgeschrieben Forniture Industriali Parmensi spa, wurde 1989 gegründet und hat sich seitdem zu einem etablierten Unternehmen in der Region Emilia Romagna entwickelt, das tiefgehendes Wissen über den Getriebemotormarkt vorweisen kann.

Neuer Händler in Parma

Seit März 2016 vertreibt F.I.P. als Händler die Getriebe von Transtecno in den Provinzen Parma, Piacenza und Reggio Emilia. Grundlage dieser äußerst sinnvollen Zusammenarbeit ist das umfassende Fachwissen der drei Partner Giovanni Mazzocchi, Luca Monica und Marco Garavaldi und ihrer Mitarbeiter.

 

F.I.P. beliefert den Markt mit den wichtigsten Produktreihen von Transtecno: Schneckengetriebemotoren, Linearmotoren mit Stirnradgetriebe sowie Motoren mit Kegelstirnrad- und Parallelstirnradgetriebe aus den Modellreihen ALU (Aluminium) und IRON (Gusseisen).

Dieser Händler zeichnet sich insbesondere durch technisches Fachwissen und effizienten Service aus, denn dies sind die Stärken, auf die F.I.P. bei seinen Kundenbeziehungen baut.
F.I.P. wird im Oktober auf der CibusTec in Parma vertreten sein, einer Messe für technische Innovationen im Agrar- und Nahrungsmittelsektor.